E3_Familientherapie_A.jpg

Familien-therapie

Familientherapie

Es lohnt sich immer, gemeinsam genauer hinzuschauen, wenn das familiäre Miteinander schwierig und nur noch von Beschuldigungen, Missverständnissen und Kränkungen geprägt ist.

In der Familientherapie helfen wir Ihnen, die Zusammenhänge aus den unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten. Denn Probleme betrachten wir nicht als Eigenschaften einzelner Familienmitglieder – sie sind vielmehr Ausdruck der aktuellen Kommunikations- und Beziehungsbedingungen innerhalb Ihrer Familie.

Wir arbeiten ressourcenorientiert und versuchen, die bisherigen familiären Muster und Vorannahmen in Frage zu stellen und andere Sichtweisen anzuregen, um Blockaden aufzulösen und neue Perspektiven des Zusammenlebens zu entwickeln. 

Termine vereinbaren wir individuell und in unterschiedlichen Konstellationen. Die Sitzungen finden in wöchentlichen bis mehrwöchentlichen Abständen in den Räumen Abris oder bei Ihnen zu Hause statt. Sie dauern in der Regel 90 Minuten.